Samstag, 9. Oktober 2010

STROKE.03







"Urban Art Fair"
Das ist 


Sehen und gesehen werden, hoffen auf Interessenten und Umsätze.
Künstler deren Bilder  im urbanen Raum bekannt sind, waren dort "live" bei ihrer Arbeit zu sehen.
Interessant die Atmosphäre...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen