Sonntag, 3. Oktober 2010

Vorwärts und nicht vergessen...



...nicht vergessen, dass wer sicht nicht einreihte bei blauem Halstuch oder Hemd oder einfach nicht mit dem Strom schwimmen wollte,
der konnte sehr schnell 

UNTRAGBAR

werden.

Auch das ist zum Glück Geschichte.

1 Kommentar:

  1. Ja zum Glück ist es Geschichte inzwischen! Am vergangenen Freitag fuhr ich mit der Bahn nach Berlin und von dort nach Potsdam. Dabei ist mir aufgefallen, wie vielseitig und schön doch die Fassadenmalerei in der Hauptstadt ist. In diesem Fall, den Du hier zeigt sogar Kulturgeschichte......
    Viele Grüße von Luzia, die noch ein paar Tage im Osten auf Fotosafari sein wird.

    AntwortenLöschen