Samstag, 22. Januar 2011

Faceless


Gesichtslos
Unvollendet?

Kommentare:

  1. die Philosophie von Ei und Huhn:

    Was war zuerst da, das gesichtslose Bild oder der Klecks an der Wand. Wenn das Bild zuerst da war, könnte der Klecks eine Art Feed Back zum Bild darstellen.

    In jedem Falle: UNTRAGBAR

    AntwortenLöschen
  2. Bilder, die Fragen aufwerfen finde ich grundsätzlich sehr gut! Hat was!!! Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen