Sonntag, 11. März 2012

Hippo? Nein es ist eine Kuh!


Diesem Flusspferd
begegnet man des öfteren in Schöneweide.
Hat es einen Namen, eine Geschichte?


22.03.2012

Das vermeintliche Flusspferd ist eine Kuh!

Aus den Blog

Schöner weiden...

zietiere ich ihre Bedeutung:


"Seit Ende 2010 sind vermehrt KÜHE im Straßenbild von Schöneweide zu sehen. Diese stehen für ein solidarisches Zusammenleben und eine tolerante und weltoffene Kultur, die wir uns für Schöneweide wünschen. Sie sind auch ein öffentliches Zeichen gegen Rechtsextremismus.
Wir möchten mit unserer KUH-Aktion Leute zusammenbringen, die ein Zeichen für Solidarität, Demokratie und Tolerenz in Schöneweide setzen wollen, weil sie hier gut leben, arbeiten, studieren und ihre Freizeit verbringen wollen, statt sich vor Übergriffen zu ängstigen."


___

Kommentare:

  1. Das kommt ja frech daher, mit seiner herausgestreckten Zunge :D

    AntwortenLöschen
  2. ich denke eher, dass es sich hierbei um eine kuh handelt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das hat mich auf die richtige Spur gebracht.

      Löschen
  3. Zaubertolle Aktion! Und slbst das naive kleine Muh-lein trifft die bösen braunen Jungs.. als hätte man ihnen den Lolli geklaut..

    AntwortenLöschen