Samstag, 14. April 2012

Jona


Jona 2

 

1 Aber der HERR ließ einen großen Fisch kommen, 
Jona zu verschlingen. 
Und Jona war im Leibe des Fisches 
drei Tage und drei Nächte.
2 Und Jona betete zu dem HERRN, 
seinem Gott, im Leibe des Fisches
3 und sprach: 
Ich rief zu dem HERRN in meiner Angst 
und er antwortete mir. 
 Ich schrie aus dem Rachen des Todes 
und du hörtest meine Stimme. 
4 Du warfst mich in die Tiefe, mitten ins Meer, 
dass die Fluten mich umgaben. 
Alle deine Wogen und Wellen gingen über mich,
5 dass ich dachte, ich wäre von deinen Augen verstoßen, 
ich würde deinen heiligen Tempel nicht mehr sehen.
6 Wasser umgaben mich und gingen mir ans Leben,
 die Tiefe umringte mich, Schilf bedeckte mein Haupt.
7 Ich sank hinunter zu der Berge Gründen, 
der Erde Riegel schlossen sich hinter mir ewiglich.
 Aber du hast mein Leben aus dem Verderben geführt,
 HERR, mein Gott! 
8 Als meine Seele in mir verzagte, 
gedachte ich an den HERRN,
und mein Gebet kam zu dir in deinen heiligen Tempel.
9 Die sich halten an das Nichtige, verlassen ihre Gnade.
10 Ich aber will mit Dank dir Opfer bringen. 
Meine Gelübde will ich erfüllen dem HERRN, 
der mir geholfen hat.
11 Und der HERR sprach zu dem Fisch und der spie Jona aus ans Land. 
___

Jonah 2

1 From inside the fish Jonah prayed to the Lord his God.
He said: 
 'In my distress I called to the Lord, 
and he answered me. 
 From deep in the realm of the dead I called for help, 
and you listened to my cry.
You hurled me into the deep, 
into the very heart of the seas, 
and the currents swirled about me;
 all your waves and breakers swept over me.
I said, “I have been banished from your sight; 
 yet I will look again towards your holy temple.”
The engulfing waters threatened me,
the deep surrounded me; 
seaweed was wrapped around my head.
To the roots of the mountains I sank down;
 the earth beneath barred me in for ever. 
But you, Lord my God, brought my life up from the pit.
'When my life was ebbing away, 
I remembered you,
 Lord, and my prayer rose to you,
 to your holy temple.
'Those who cling to worthless idols forfeit God's love for them.
But I, with shouts of grateful praise, 
will sacrifice to you. What I have vowed I will make good.
 I will say, “Salvation comes from the Lord.” '
10 And the Lord commanded the fish, and it vomited Jonah onto dry land.

Kommentare:

  1. Was nicht alles mit einem Graffiti grandios erzählen und darstellen kann. Leise und nicht schreiend....

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, einenen Blog ausschließlich für Berliner Graffiti u.ä. anzulgen.
    -:¦:- -:¦:--:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-:¦:- -:¦:--:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
    Dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch, und bin gespannt, wie sich hier alles entwickelt.
    -:¦:- -:¦:--:¦:-
    Hoffe du verirrst dich auch mal wieder zu mir ;)
    und in diesem Sinn eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    -:¦:-
    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    -:¦:- -:¦:--:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-:¦:- -:¦:--:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

    AntwortenLöschen